dafa888_dafa888Ψһ¼վ@

ͼƬ

Aktuelles

Brckenschlag zwischen Visionen und Aktionen fr die Ukraine

Dreit?giger Workshop von UN-Habitat und UNITAC dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ (UN-Innovation Technology Accelerator for Cities) ist ein wichtiger Schritt zu einer inklusiven und zukunftsf?higen Stadtentwicklung in der Ukraine.

Vom 17. bis 19. Januar organisierte das Team des UNITAC einen dreit?gigen Workshop in dafa888_dafa888Ψһ¼վ@. Die Veranstaltung lud UN-Kolleg:innen aus der EU, Kiew und Nairobi nach dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ ein, um gemeinsam an zwei vom BMZ finanzierten Projekten in der Ukraine zu arbeiten: ?Just Transitions in Vulnerable Places von UNITAC und ?Towards Inclusive and Resilient Urban Recovery von UN-Habitat Urban Lab. Gemeinsam wurde diskutiert, es fanden Brainstorming-Sessions, Vortr?ge, Pr?sentationen und eine Tour durch die HafenCity statt. Der Workshop fhrte zu einem klaren und umsetzbaren Plan, der zwischen den Projekten und den ukrainischen Umsetzungspartnern vereinbart wurde.

UNITAC ist eine Partnerschaft zwischen der HafenCity Universit?t, UN-Habitat und UN-OICT und untersttzt die digitale Transformation von Regierungen, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht. Das UNITAC Ukraine-Projekt, das im Dezember 2022 in dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ gestartet wurde, arbeitet eng mit ukrainischen Partnern zusammen, um digitale Werkzeuge fr den dortigen Wiederaufbau zu entwickeln und die digitalen F?higkeiten lokaler Beh?rden zu verbessern. Das Projekt entwickelt eine Reihe von digitalen Werkzeugen fr die Datenerfassung, Visualisierung, Analyse, ?ffentliche Beteiligung und Entscheidungsfindung. UNITAC ist davon berzeugt, dass diese den Wiederaufbauprozess der ukrainischen Gemeinden erheblich untersttzen werden.

Das neu gegrndete Urban Lab in Kiew setzt das Projekt zur inklusiven und widerstandsf?higen Stadtsanierung in der Ukraine um. Es untersttzt die nachhaltige Planung und Gestaltung im Einklang mit den Zielen der nachhaltigen Entwicklung und der Neuen Urbanen Agenda. Dies umfasst sowohl unmittelbare Wiederaufbaupl?ne als auch langfristige Resilienzstrategien mit Schwerpunkt auf Inklusivit?t, Partizipation und evidenzbasierten Methoden. UNITAC und UN-Habitat planen, ihre Partnerschaft durch gemeinsame Initiativen, die Entwicklung digitaler Planungsinstrumente und Programme zum Kapazit?tsaufbau fr ukrainische Kommunalverwaltungen fortzusetzen.

Wir freuen uns auch darauf, im neuen MA-Programm fr Stadtentwicklung und Wiederaufbau nach Kriegsende?(Urban Development and Post-war Reconstruction) an der Kyiv School of Economics (KSE) gem?? der Vereinbarung zwischen KSE und HafenCity Universit?t zu lehren. Dies beinhaltet das Angebot eines Kurses in Urban Data Science, der vielversprechende Lernm?glichkeiten fr junge Akademiker:innen bietet.

Weitere Informationen zu den Projekten des UNITAC finden Sie auf der Website.