dafa888_dafa888Ψһ¼վ@

ͼƬ
?

dafa888_dafa888Ψһ¼վ@erkl?rung

Eine Nutzung der Website der HafenCity Universit?t dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ (HCU) ist grunds?tzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten m?glich. Sofern Sie besondere Services der Hochschule ber unsere Website in Anspruch nehmen m?chten, k?nnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht fr eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell Ihre Einwilligung ein.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine identifizierbare natrliche Person beziehen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise Ihres Namens, Ihrer Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder einer Online-Kennung erfolgt stets im Einklang mit der dafa888_dafa888Ψһ¼վ@-Grundverordnung und in ?bereinstimmung mit den fr die HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ geltenden landesspezifischen dafa888_dafa888Ψһ¼վ@bestimmungen. Mittels dieser dafa888_dafa888Ψһ¼վ@erkl?rung m?chte unsere Hochschule die ?ffentlichkeit ber Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden Sie mittels dieser dafa888_dafa888Ψһ¼վ@erkl?rung ber die ihnen zustehenden Rechte aufgekl?rt.

Name und Anschrift der fr die Verarbeitung Verantwortlichen
Verantwortliche im Sinne der dafa888_dafa888Ψһ¼վ@-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europ?ischen Union geltenden dafa888_dafa888Ψһ¼վ@gesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

HafenCity Universit?t dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ (HCU)
Henning-Voscherau-Platz 1, 20457 dafa888_dafa888Ψһ¼վ@
Tel.: +49 (0)40 42827-4359
E-Mail: hcu-datenschutz(at)vw.hcu-hamburg.de
Website: www.hcu-hamburg.de

Rechtsform
K?rperschaft des ?ffentlichen Rechts

Gesetzlicher Vertreter
Pr?sident Prof. Dr. J?rg Mller-Lietzkow

Zust?ndige Aufsichtsbeh?rde
Beh?rde fr Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke (BWFGB)
dafa888_dafa888Ψһ¼վ@er Stra?e 37, 22083 dafa888_dafa888Ψһ¼վ@

Name und Anschrift des dafa888_dafa888Ψһ¼վ@beauftragten
Externer dafa888_dafa888Ψһ¼վ@beauftragter der HCU
datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Stra?e 88
28217 Bremen
E-Mail: office(at)datenschutz-nord.de

Kontaktdaten der dafa888_dafa888Ψһ¼վ@koordination der HCU
Pr?sidialbro (kommissarisch)
Tel: 040 428 27 4359
E-Mail: hcu-datenschutz(at)vw.hcu-hamburg.de

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grunds?tzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsf?higen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelm??ig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen F?llen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tats?chlichen Grnden nicht m?glich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Als verantwortungsbewusste Organisation verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Fr einige Verarbeitungsvorg?nge von personenbezogener Daten dient die Einwilligung (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-dafa888_dafa888Ψһ¼վ@grundverordnung (DSGVO)) der betroffenen Person als Rechtsgrundlage.

Auch die Erfllung eines Vertrages (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, wird entsprechend als Rechtsgrundlage genannt. Dies gilt auch fr Verarbeitungsvorg?nge, die zur Durchfhrung vorvertraglicher Ma?nahmen erforderlich sind.

Wird der Verarbeitungsvorgang zur Erfllung einer rechtlichen Verpflichtung (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) durchgefhrt, erfolgt ein entsprechender Hinweis auf diese.?

Erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten fr den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natrlichen Person es erforderlich machen (Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO), wird hierber aufgekl?rt.

Die HCU ist fr die Wahrnehmung von Aufgaben im ?ffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO) im Hochschulbereich (insbesondere Forschung, Lehre, Studium und Weiterbildung) gem?? 3 bzw. 4 in Verbindung mit 111 HmbHG verpflichtet, was als Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ma?geblich ist.?

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses der HCU oder eines Dritten erforderlich und berwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), dann ist dies als Rechtsgrundlage ausreichend.

Die jeweils ma?gebliche Rechtsgrundlage wird im Rahmen des Verarbeitungsvorganges genannt.?

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gel?scht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entf?llt. Eine Speicherung kann darber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europ?ischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder L?schung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abl?uft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten fr einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfllung besteht.

Die HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ verwendet Cookies, um den Nutzerinnen und Nutzern die Verwendung der Website zu erleichtern, etwa indem Zugangsdaten zu nicht-?ffentlichen Bereichen der Website nicht bei jedem Besuch erneut eingegeben werden mssen.

Cookies sind Textdateien, welche ber einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden k?nnen, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies erm?glicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der Nutzerin oder des Nutzers von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden.

Die Setzung von Cookies durch unsere Website k?nnen Sie jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung innerhalb Ihres genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner k?nnen Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit ber Ihren Internetbrowser l?schen. Wird die Setzung von Cookies im genutzten Internetbrowser deaktiviert, sind unter Umst?nden nicht alle Funktionen unserer Website vollumf?nglich nutzbar.

Bei jedem Zugriff eines Nutzerin oder eines Nutzers auf das Internet-Angebot der HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ werden Daten ber diesen Vorgang vorbergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Im Einzelnen werden ber jeden Zugriff folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit
  • aufgerufene Seite
  • bertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus
  • Version des Browsers
  • vorher aufgerufene Seite

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ keine Rckschlsse auf Personen. Diese Informationen werden vieldafa888_dafa888Ψһ¼վ@ ben?tigt, um

(1) die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern,
(2) die Inhalte unserer Website zu optimieren,
(3) die dauerhafte Funktionsf?higkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Website zu gew?hrleisten sowie
(4) um Strafverfolgungsbeh?rden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ und die Datensicherheit in unserer Hochschule zu erh?hen, um letztlich ein optimales Schutzniveau fr die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine Nutzerin oder einen Nutzer angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Sie haben die M?glichkeit, sich auf unserer Website unter der Angabe von personenbezogenen Daten fr verschiedene Services zu registrieren, z.B. zur Teilnahme an Veranstaltungen oder das Abonnement unserer dafa888_dafa888Ψһ¼վ@. Welche personenbezogenen Daten dabei an den fr die Verarbeitung Verantwortlichen bermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die fr die Registrierung verwendet wird. Die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschlie?lich fr die interne Verwendung bei dem fr die Verarbeitung Verantwortlichen und fr die angegebenen Zwecke erhoben und gespeichert. Der fr die Verarbeitung Verantwortliche kann die Weitergabe an einen oder dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ere Auftragsverarbeiter, beispielsweise einen dafa888_dafa888Ψһ¼վ@-Service, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschlie?lich fr die angegebenen Verwendungszwecke nutzt.

Durch eine Registrierung auf der Website der HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ wird die von Ihrem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall erm?glichen, begangene Straftaten aufzukl?ren. Insofern ist die Speicherung dieser Daten der Nutzerinnen und Nutzer zur Absicherung des fr die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grunds?tzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Die Registrierung unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient dem fr die Verarbeitung Verantwortlichen dazu,? Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Nutzerinnen und Nutzern angeboten werden k?nnen. Registrierten Personen steht die M?glichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzu?ndern oder vollst?ndig aus dem Datenbestand des fr die Verarbeitung Verantwortlichen l?schen zu lassen.

Wenn Sie sich registriert haben, erteilt Ihnen der fr die Verarbeitung Verantwortliche jederzeit auf Anfrage Auskunft darber, welche personenbezogenen Daten ber Sie gespeichert sind. Ferner berichtigt oder l?scht der fr die Verarbeitung Verantwortliche Ihren personenbezogenen Daten auf Wunsch oder Hinweis, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Fr den dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ der HafenCity Universit?t dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ (HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@) ist eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich. Wir m?chten Sie hiermit ber Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner kl?ren wir Sie mittels dieser dafa888_dafa888Ψһ¼վ@erkl?rung ber die Ihnen zustehenden Rechte auf und kommen so unserer Informationspflicht gem?? Art. 13 DSGVO (1) nach.

2. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage fr die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung des Betroffenen).

2.1 Der dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ der HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ kann grunds?tzlich nur dann empfangen werden, wenn (1) die abonnierende Nutzerin oder der Nutzer ber eine gltige E-Mail-Adresse verfgt und (2) sie oder er sich fr den dafa888_dafa888Ψһ¼վ@versand registriert. An die von der Nutzerin oder dem Nutzer erstmalig fr den dafa888_dafa888Ψһ¼վ@versand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Grnden eine Best?tigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Best?tigungsmail dient der ?berprfung, ob die Inhaberin oder der Inhaber der E-Mail-Adresse den Empfang des dafa888_dafa888Ψһ¼վ@s autorisiert hat.

2.2 Zum Zwecke des dafa888_dafa888Ψһ¼վ@versands werden Titel, Vorname, Nachname und Ihre E-Mail-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung verarbeitet. Gegebenenfalls k?nnen weitere, freiwillig von Ihnen zur Verfgung gestellte Angaben zu dem genannten Zweck verarbeitet werden.

2.3 Die im Rahmen einer Anmeldung zum dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschlie?lich zum Versand unseres dafa888_dafa888Ψһ¼վ@s verwendet. Ferner k?nnen Abonnentinnen und Abonnenten des dafa888_dafa888Ψһ¼վ@s per E-Mail informiert werden, sofern dies fr den Betrieb des dafa888_dafa888Ψһ¼վ@-Dienstes oder eine diesbezgliche Registrierung erforderlich ist, wie etwa im Falle von ?nderungen am dafa888_dafa888Ψһ¼վ@angebot oder bei der Ver?nderung der technischen Gegebenheiten.

3. Empf?nger der personenbezogenen Daten

3.1 Die Datenverarbeitung erfolgt durch den Verantwortlichen (Referat Kommunikation der HafenCity Universit?t) und im Auftrag durch den Mailing-Dienstleister CleverReach GmbH. Zwischen der CleverReach GmbH und der HafenCity Universit?t dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ besteht diesbezglich ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung. Im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung fr den Versand des dafa888_dafa888Ψһ¼վ@s erfolgt keine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte.

4. dafa888_dafa888Ψһ¼վ@-Tracking

4.1 ?Clever-Reach" misst die Resonanz auf unseren dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ und wertet diese in Form sogenannter Reports aus. Zu diesem Zweck enthalten die dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ der HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ so genannte Z?hlpixel. Ein Z?hlpixel ist eine Miniaturgrafik, die beim Versand von E-Mails im HTML-Format eingebettet wird, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu erm?glichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung? von Online-Marketing-Kampagnen durchgefhrt werden. Anhand des eingebetteten Z?hlpixels k?nnen wir erkennen, ob und wann eine E-Mail ge?ffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links aufgerufen wurden. Dies hilft uns, den Netterversand zu optimieren und den Inhalt zuknftiger dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ noch besser an die Interessen der Nutzer*innen anzupassen. In den uns bersandten Reports werden Daten der ?ffnenden und klickenden Empf?nger*innen anonymisiert dargestellt, die Erhebung und Verarbeitung vollst?ndiger IP-Adressen wird durch die von uns gew?hlten dafa888_dafa888Ψһ¼վ@einstellungen vermieden. Weitere Informationen finden Sie in der dafa888_dafa888Ψһ¼վ@erkl?rung von CleverReach: http://www.cleverreach.de/datenschutz/ und in der Erkl?rung zur Datensicherheit: http://www.cleverreach.de/datensicherheit<link b datenschutz>

4.2 Abonnent*innen? sind jederzeit berechtigt, die diesbezgliche gesonderte, ber das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserkl?rung zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem fr die Verarbeitung Verantwortlichen gel?scht. Eine Abmeldung vom Erhalt des dafa888_dafa888Ψһ¼վ@s deuten wir automatisch als Widerruf.

5. Speicherdauer

5.1 Das Abonnement unseres dafa888_dafa888Ψһ¼վ@s kann jederzeit gekndigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten kann jederzeit widerrufen werden. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden die Daten unverzglich gel?scht. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung finden Sie in jedem dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ einen entsprechender Link bzw. eine E-Mail-Adresse. Ferner besteht die M?glichkeit, sich jederzeit auch direkt auf unserer Website vom dafa888_dafa888Ψһ¼վ@versand abzumelden.

6. Betroffenenrechte

6.1 Allen Betroffenen steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder L?schung (Art. 17 DSGVO) oder auf Einschr?nkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie ein Recht auf Datenbertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.

6.2 Alle Betroffenen haben das Recht, ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserkl?rung jederzeit mit Wirkung fr die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtm??igkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berhrt. Den Mittelgebern steht ferner ein Beschwerderecht bei einer dafa888_dafa888Ψһ¼վ@-Aufsichtsbeh?rde zu.

Die Website der HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ enth?lt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns erm?glichen, was ebenfalls eine allgemeine E-Mail-Adresse umfasst. Sofern Sie per E-Mail oder ber ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre bermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis bermittelten personenbezogenen Daten werden fr Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Die Speicherung der erhobenen Angaben in der Bibliotheksmanagement-Software der Bibliothek der HafenCity Universit?t dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ erfolgt ausschlie?lich zum Zweck einer ordnungsgem??en Ausleihverbuchung sowie zur Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit dem Nutzungsverh?ltnis. Speicherung und Verarbeitung erfolgen gem. 4 HmbDSG vom 18.05.2018 (HmbGVBl. S. 145) in Verbindung mit der Nutzungsordnung fr die HCU-Bibliothek. Eine Weitergabe der gespeicherten Daten erfolgt nur im Falle des Rckgabeverzugs bei erfolgloser Mahnung sowie im Gebhrenwesen an Amtshilfestellen. Die Daten der Anmeldung werden verschlsselt bertragen.

Die Literatursuchmaschine ben?tigt technische Cookies. Hierzu geh?rt die Session-ID, die z.B. fr das Aufrechterhalten des Logins notwendig ist. Darber hinaus werden Cookies bei Eintr?gen in der Merkliste gesetzt (Datensatz-IDs, "Quelle" der Eintr?ge, also ob diese aus dem "Bcher & dafa888_dafa888Ψһ¼վ@"- oder dem "Artikel"-Reiter stammen). Session Cookies und gespeicherte Titel von Nutzerinnen bzw. Nutzern ohne Anmeldung werden am Ende der Session gel?scht. Die Protokolldaten werden nach sieben Tagen gel?scht. Zur statistischen Auswertung setzt die Bibliothek bei der Literatursuchmaschine "Matomo" (frher "PIWIK") ein. Das ist ein Open-Source-Tool zur Web-Analyse. Dabei werden keine Cookies gesetzt, die IP-Adressen sind anonymisiert. Weitere Informationen zum Verhalten von matomo finden Sie hier. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte.

Die HCU-Bibliothek bietet die M?glichkeit ber einen Chat (Userlike) mit den Mitarbeitenden in Kontakt zu treten. Die Nutzung des Chats sowie die eventuelle Angabe der Daten der Nutzenden sind freiwillig. Der Chat kann auch anonym/pseudonym genutzt werden. Eine Standortbestimmung oder sonstige Erfassung von Logdaten erfolgt nicht. Browser-Cookies, die ausschlie?lich fr die technische Verarbeitung der Chatumgebung ben?tigt werden, werden nach einem Tag gel?scht. Die Daten werden ausschlie?lich zur Beantwortung von Anfragen und auf Basis der Erforderlichkeit fr das Nutzungsverh?ltnis (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO) oder andernfalls auf Basis eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) ber ein zertifiziertes Rechenzentrum des Chatprogramm-Anbieters in Deutschland verarbeitet und dort gespeichert. Zugriff haben nur die Mitarbeitenden der HCU-Bibliothek. Eine Weitergabe der Daten erfolgt grds. nicht, es sei denn, dies ist fr die Beantwortung der Anfrage erforderlich. Die Transkripte der Chat-Beratung werden nach sp?testens 30 Tagen gel?scht, nach einer statistischen Auswertung fr interne Zwecke (Anzahl der Chats pro Monat, gefragte Themen).

Die HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerberinnen und Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn eine Bewerberin oder ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder ber ein auf der Website befindliches Webformular, an die HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ bermittelt. Schlie?t die HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber oder einer Bewerberin, werden die bermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Besch?ftigungsverh?ltnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird kein Anstellungsvertrag mit der Bewerberin oder dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gel?scht, sofern einer L?schung keine sonstigen berechtigten Interessen der HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Hier finden Sie alle Informationen zum dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ im Vergabeverfahren.

Jede Nutzerin und jeder Nutzer unserer Services hat das vom Europ?ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber einger?umte Recht, von dem fr die Verarbeitung Verantwortlichen eine Best?tigung darber zu verlangen, ob sie oder ihn betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.
M?chten Sie das Best?tigungsrecht in Anspruch nehmen, k?nnen Sie sich hierzu jederzeit an die oben genannten Kontaktadressen wenden.

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ?ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew?hrte Recht, jederzeit von dem fr die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft ber die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europ?ische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft ber folgende Informationen zugestanden:

  • die Verarbeitungszwecke
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • die Empf?nger oder Kategorien von Empf?ngern, gegenber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empf?ngern in Drittl?ndern oder bei internationalen Organisationen
  • falls m?glich die geplante Dauer, fr die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht m?glich ist, die Kriterien fr die Festlegung dieser Dauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder L?schung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschr?nkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbeh?rde
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfgbaren Informationen ber die Herkunft der Daten
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlie?lich Profiling gem?? Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und - zumindest in diesen F?llen - aussagekr?ftige Informationen ber die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung fr die betroffene Person

Ferner steht den Nutzerinnen und Nutzern ein Auskunftsrecht darber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation bermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so k?nnen sie Auskunft ber die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der ?bermittlung verlangen.

M?chten Sie das Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, k?nnen Sie sich hierzu jederzeit an die oben genannten Kontaktadressen wenden.

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ?ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew?hrte Recht, die unverzgliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Bercksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollst?ndigung unvollst?ndiger personenbezogener Daten - auch mittels einer erg?nzenden Erkl?rung - zu verlangen.

M?chten Sie das Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, k?nnen Sie sich hierzu jederzeit an die oben genannten Kontaktadressen wenden.

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ?ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew?hrte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzglich gel?scht werden, sofern einer der folgenden Grnde zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

  • Die personenbezogenen Daten wurden fr solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, fr welche sie nicht dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ notwendig sind.
  • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem?? Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO sttzte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung.
  • Die betroffene Person legt gem?? Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Grnde fr die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gem?? Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtm??ig verarbeitet.
  • Die L?schung der personenbezogenen Daten ist zur Erfllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gem?? Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Grnde zutrifft und Sie die L?schung von personenbezogenen Daten, die bei der HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ gespeichert sind, veranlassen m?chten, k?nnen Sie sich jederzeit ber die oben genannten Kontaktm?glichkeiten? an uns wenden. Wir werden veranlassen, dass dem L?schverlangen unverzglich nachgekommen wird.

Wurden die personenbezogenen Daten von der HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ ?ffentlich gemacht und ist unsere Hochschule als Verantwortliche gem?? Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur L?schung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ unter Bercksichtigung der verfgbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Ma?nahmen, auch technischer Art, um andere fr die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die ver?ffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen fr die Datenverarbeitung Verantwortlichen die L?schung s?mtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist.

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ?ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew?hrte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschr?nkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar fr eine Dauer, die es dem Verantwortlichen erm?glicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu berprfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtm??ig, die betroffene Person lehnt die L?schung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschr?nkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Der Verantwortliche ben?tigt die personenbezogenen Daten fr die Zwecke der Verarbeitung nicht l?nger, die betroffene Person ben?tigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausbung oder Verteidigung von Rechtsansprchen.
  • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Grnde des Verantwortlichen gegenber denen der betroffenen Person berwiegen.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und Sie die Einschr?nkung von personenbezogenen Daten, die bei der HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ gespeichert sind, verlangen m?chten, k?nnen Sie sich hierzu jederzeit ber die oben genannten Kontaktm?glichkeiten an uns wenden, sodass wir die Einschr?nkung der Verarbeitung veranlassen k?nnen.

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ?ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew?hrte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, g?ngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat au?erdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu bermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gem?? Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gem?? Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht fr die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im ?ffentlichen Interesse liegt oder in Ausbung ?ffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen bertragen wurde.

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausbung ihres Rechts auf Datenbertragbarkeit gem?? Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen bermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeintr?chtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenbertragbarkeit k?nnen Sie sich jederzeit ber die oben genannten Kontaktm?glichkeiten an uns wenden.

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ?ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew?hrte Recht, aus Grnden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch fr ein auf diese Bestimmungen gesttztes Profiling.

Die HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht dafa888_dafa888Ψһ¼վ@, es sei denn, wir k?nnen zwingende schutzwrdige Grnde fr die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person berwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausbung oder Verteidigung von Rechtsansprchen.

Verarbeitet die HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch fr das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenber der HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ der Verarbeitung fr Zwecke der Direktwerbung, so wird die HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ die personenbezogenen Daten nicht dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ fr diese Zwecke verarbeiten.

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Grnden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gem?? Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfllung einer im ?ffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausbung des Rechts auf Widerspruch k?nnen Sie sich direkt ber die oben genannten Kontaktm?glichkeiten? an uns wenden. Ihnen steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ?ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew?hrte Recht, nicht einer ausschlie?lich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschlie?lich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ?hnlicher Weise erheblich beeintr?chtigt, sofern die Entscheidung

(1) nicht fr den Abschluss oder die Erfllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder

(2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zul?ssig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Ma?nahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrcklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

Ist die Entscheidung

(1) fr den Abschluss oder die Erfllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder

(2) erfolgt sie mit ausdrcklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ angemessene Ma?nahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung geh?rt.

M?chten Sie Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, k?nnen Sie sich hierzu jederzeit ber die oben genannten Kontaktm?glichkeiten? an uns wenden.

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ?ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew?hrte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

M?chte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des fr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbeh?rde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutma?lichen Versto?es, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verst??t.

Die Aufsichtsbeh?rde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdefhrer ber den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschlie?lich der M?glichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.