dafa888_dafa888Ψһ¼վ@

ͼƬ

Bachelor of Science Geod?sie und Geoinformatik

Die Geod?sie und Geoinformatik (Geomatik) ist die Wissenschaft vom Erfassen, Verwalten, Analysieren und Pr?sentieren raumbezogener Daten und Prozesse. Die Geod?sie und Geoinformatik ist eine interessante Querschnittsdisziplin, die einen weiten Bogen von Anwendungen in den Geo- ber die Ingenieur- und Sozialwissenschaften bis hin zur Raumplanung, Landmanagement und Umweltwissenschaften spannt und sich dabei modernster Technologien bedient. Aus der gro?en Anzahl der Anwendungsm?glichkeiten folgt auch, dass es eine ganze Bandbreite von gefragten und zukunftssicheren Berufsfeldern fr Geod?sie- und Geoinformatik-Ingenieurinnen und -Ingenieure gibt.

Der Bachelor-Studiengang Geod?sie und Geoinformatik erstreckt sich ber sechs Semester und wird mit dem "Bachelor of Science (B.Sc.)" abgeschlossen. Das Studium zeichnet sich durch seine Verbindung von mathematisch-naturwissenschaftlichen F?chern auf der einen Seite und den Ingenieurwissenschaften auf der anderen Seite aus. Die N?he zu verwandten geowissenschaftlichen Studieng?ngen ist pr?gend. Die Ausbildung ist praxisnah und projektorientiert.

Studium mit erg?nzender Praxis im Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung dafa888_dafa888Ψһ¼վ@

dafa888_dafa888Ψһ¼վ@en Sie mit uns in das Studium Geod?sie und Geoinformatik!

  • Sie haben (Fach-) Abitur
  • Sie begeistern sich fr die Visualisierung der Erde und haben Spa? an 2D- und 3D-Darstellungen sowie geographischen Informationssystemen
  • Sie interessieren sich fr st?dtebauliche Gro?projekte und Ingenieurbauwerke
  • Sie verfgen ber ausgepr?gte mathematische Kenntnisse und gutes r?umliches Vorstellungsverm?gen
  • Sie haben technisches Verst?ndnis und sind naturverbunden
  • Sie bringen Engagement, Motivation und Teamf?higkeit mit

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

In Kooperation mit der HafenCity Universit?t (HCU) bietet der Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung (LGV) dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ Ihnen ein praxisintegrierendes Studium in der Fachrichtung Geod?sie und Geoinformatik an.

Dieses Modell stellt eine ideale Verknpfung von Theorie und Praxis dar und er?ffnet Ihnen die M?glichkeit, frhzeitig ein berufliches Netzwerk aufzubauen und Ihre Karrierem?glichkeiten zu st?rken.

Die Praxist?tigkeiten im LGV nehmen Sie in einer flexiblen Teilzeitt?tigkeit auf. ?

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Einzelheiten zum Studienablauf oder zum Studienvertrag erfahren m?chten und informieren Sich gern auf unserer Job- und Karriereseite ber unser Modell.

Bewerbungsschluss ist jeweils der 01. Mai.?

Als Ansprechpartnerin fr das praxisintegrierende Studium im Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ steht Ihnen Frau D?hle gern zur Verfgung.

Susi-Kathrin D?hle
Telefon: 040 42826 5714
E-Mail: susi-kathrin.doehle(at)gv.hamburg.de

Praxisintegriertes duales Studium im Landesamt fr Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein

  • Sie interessieren sich fr ein Bachelorstudium der Fachrichtung Geod?sie und Geoinformatik und m?chten schon w?hrend des Studiums Praxiserfahrungen sammeln?
  • Sie haben gerade Ihr Abitur, Fachabitur oder Ihre Fachhochschulreife absolviert und wissen, dass der genannte Fachbereich genau Ihr Thema ist und sind nun auf der Suche nach einem Studienplatz, der Ihnen auch noch Karrierechancen im ?ffentlichen Dienst bietet?
  • Oder haben Sie eine Ausbildung im Bereich Vermessung oder Geomatik erfolgreich abgeschlossen, sind auf den Geschmack gekommen und m?chten ein weiterfhrendes Studium beginnen?

Wir helfen Ihnen diesen Weg zu gehen, und bieten Ihnen ein Vollzeitstudium an der HafenCity Universit?t dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ in Verbindung mit berufspraktischen Studienabschnitten beim Landesamt fr Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein.

Ihr Studienentgelt betr?gt monatlich 1.400 Euro brutto. Dafr verpflichten Sie sich, nach Abschluss fnf Jahre Ihre Karriere mit uns zu gestalten.

Im Anschluss an das Studium haben Sie die M?glichkeit, sich zwischen folgenden drei Modulen fr Ihren weiteren Werdegang zu entscheiden:

  1. Verkrzte Ausbildung (9 Monate) zum Geoinformationsoberinspektor-/in (Beamtenlaufbahn) fr den ?gehobenen technischen Dienst
  2. Masterstudium in Vollzeit
  3. ?bernahme in ein Besch?ftigtenverh?ltnis nach TvL

Weitere Informationen zu unserem Angebot finden Sie hier (https://www.schleswig-holstein.de/LVermGeoSH-Ausbildung).

Bei Fragen zu diesem Angebot im Landesamt fr Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein wenden Sie sich bitte an:?

Andr Westphal
Telefon: 0431 383-2840
E-Mail: Karriere.Info(at)LVermGeo.landsh.de

Programmakkreditierung

Studienorientierung ONLINE

MINT-Studium & Studienerfolg

Planen Sie ein Geod?sie und Geoinformatik-Studium? Mit dem MINTFIT Mathetest prfen Sie Ihre Mathematikkenntnisse in 2 x 45 Minuten.

Online Mathematik Brckenkurs OMB+

Mit dem Online Mathematik Brckenkurs OMB+ k?nnen Sie sich optimal auf ein Studium mit integrierten Mathematik-Pflichtkursen vorbereiten.

Virtual Reality - Museum Alt-Segeberger Brgerhaus

Das Alt-Segeberger Brgerhaus ist als virtuelles Museum mit dem Virtual Reality System HTC Vive verfgbar.

Bericht

ARCHIV

HCU im Nationalmuseum des Iran

Photogrammetrische 3D-Auf-nahmen von Skulpturfrag-menten eines hellenistischen Herrschers im Nationalmuseum des Iran durch Labor fr Photo-grammetrie & Laserscanning der HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@

Bericht

HCU-Projektwoche 2015

3D-Vermessung der Lembecksburg auf F?hr durch HCU-Geomatik

Bericht

GIM International Interview

A Smarter Future for Geomatics - Interview mit Prof. Thomas P. Kersten
in GIM International - Issue 5 | Volume 28 | May 2014

R?ume vermessen mit dem Laserscanner

?bVI-Petersen-Preis 2013

Preisverleihung w?hrend des 132. DVW Seminars "TLS 2013 Terrestrisches Laser-Scanning" am 13.12.2013 in Fulda.
2. Preis fr HCU-Masterstudent
Kurzbericht

g2lab im Deutschlandfunk

Fr eine besserer Orientierung -
Speziell gestaltete Landkarten helfen Menschen mit Farbsinnst?rungen.
Interview mit Jochen Schiewe und Johannes Kr?ger

?

g2lab im Deutschlandfunk

Interview mit Jochen Schiewe w?hrend der ?International Cartographic Conference? zum Thema Unsichere Daten und Vertrauen in Karten

?

g2lab im NDR

H?rfunkbeitrag zum Thema Klang und Farben in Karten.? Interview mit
Beate Weninger, Jochen Schiewe und Johannes Kr?ger

?

31.05.2013

Braunschweiger Zeitung - K?nigslutter, 31.05.2013
Dom-Rundgang ist jetzt am Computer m?glich

Bericht
Rundgang

?bVI-Petersen-Preis 2012

Preisverleihung w?hrend des 121. DVW Seminars "TLS 2012 Terrestrisches Laser-Scanning" am 14.12.2012 in Fulda. Zweiter Preis fr HCU Masterstudent
<link file:3740 _blank>Kurzbericht

?

Jordanien

Arch?ologen aus dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ und Berlin zusammen mit Mitarbeitern der Geomatik/HCU dafa888_dafa888Ψһ¼վ@ bei Ausgrabungen in Umm Qays/Jordanien
Bericht dafa888_dafa888Ψһ¼վ@er Abendblatt

?

30.04.2012

Die Sternwarte bald als 3D-Modell. Schlerprojekt in Zusammenarbeit mit der HCU
Bericht der BZ
online Bericht

?

Wissenschaftliches Speeddating 2012
Schler entdecken wie spannend Geomatik sein kann...
Bericht

?

19.04.2012

HCU-Studierenden-Projekt im dafa888_dafa888Ψһ¼վ@er Stadtpark
3D-Vermessung der Trinkhalle im Stadtpark
Bericht

?

21.12.2011
"Science Places" an der dafa888_dafa888Ψһ¼վ@er Sternwarte
Kurzbericht

?

01.11.2011
Exkursion des 3. Semesters Bachelor Geomatik
Ostholsteiner Anzeiger v. 08.11.11 / bsh

?

27.09.-05.10.2011
Geomatik@Architektur 2011 in Sardinien, ERASMUS-Exkursion 2011 fr das interdisziplin?re Projekt Neues Leben in alten Strukturen
<link fileadmin documents geomatik labor_photo erasmus_kurs_sardinien_hcu_geomatik2011.pdf _blank download file>dafa888_dafa888Ψһ¼վ@...

?

29.08.-09.09.2011
International Summer School 2011 in Digital Photogram-
metry & Terrestrial Laser Scanning for Cultural Heritage Documentation
an der NTNU in Trondheim
dafa888_dafa888Ψһ¼վ@...

?

30.08.2011
Schule besucht HCU
dafa888_dafa888Ψһ¼վ@...

?

28.06.2011
dafa888_dafa888Ψһ¼վ@er Lehrpreis 2011
fr Prof. B. Kritzmann (Architektur) & Prof. Th. Kersten (Geomatik)
Infos
Pressemitteilung der HCU

?

15.06.2011
GIN-Nachwuchsf?rderpreis
fr HCU Geomatiker
Kurzbericht



14. - 17.06.2011
Workshop "Prfverfahren fr terrestrische Laserscanner"
Kurzbericht
weitere Infos:
Link zum Workshop

?

Mai 2011 - Sternwarte bald als 3D-Modell
Lasermessung Projekt von HCU und Gymnasium Lohbrgge

Bergedorfer Zeitung v.? 23.05.11,? Bericht von Christina Rckert?



21.04.2011
HCU Studierenden Projekt in Bad Segeberg

Vermessung des Alt-Segeberger Brgerhauses
Bericht

27.04.11 Bericht der Lbecker Nachrichten

?

M?rz 2011 -? Chile-Exkursion
Projekt: "Erfassung von Deformationen tektonischer Herkunft am kontinentalen Plattenrand Chiles"
Neben der spannenden wissenschaftlichen Arbeit gibt es?auch viel Informatives, Interkulturelles oder einfach Interessantes aber auch ein wenig Erholsames und Entspannendes.
Bilder und Berichte

?

Januar 2011
Kippt die alte Kirche langsam um?

Deformationsmessung an der St. Franziskus-Kirche in Schwarzenbek
22.01.11 Bericht der Bergedorfer Zeitung

21.01.11 BZ online Artikel

?

27.08.-12.09.2010
"Digital Photogrammetry & Terrestrial Laserscanning
for Cultural Heritage Documentation" in Trondheim
Bericht

?

11.-23.07.2010
Teilnahme der HCU-Geomatik
am ERASMUS-Intensive Programm Geometric Documentation of Heritage
Bericht

?

21.-22.04.10
Studierende der Fachhochschule Nordwestschweiz zu Gast an der HCU
Kurzbericht

?

20.04.2010
Vermessung des Alten Bahnhofs
in Bergedorf durch Studierende der HCU-Geomatik
Bericht

?

02.04.2010
HCU-Studentin der Geomatik erh?lt GiN-Nachwuchsf?rderpreis 2010!
Pressemitteilung

?